Checkliste zum Ausfüllen der Steuererklärung

  • Steuerrechnung – Steuerveranlagung des letzten Jahres zur Hand nehmen
  • Kopie der letzten Steuererklärung
  • Aktuelle Formulare aus Couvert nehmen
  • EasyTax von der Webseite: www.ag.ch/steuern herunterladen und installieren
  • Letztjährige Datei importieren
  • Sämtliche Lohnausweise bereitlegen (Haupt- und Nebenerwerb)
  • Buchhaltung bei selbständiger Tätigkeit (mindestens Aufstellung Einnahmen / Ausgaben)
  • Weitere Beleg zu Einkommen (Arbeitslosenbescheinigung, Krankentaggelder, usw)
  • Rentenbescheinigungen (AHV, BVG, SUVA, Renten aus dem Ausland)
  • Sämtliche Bankbelege (Saldoausweise per 31.12.)
  • Depotauszüge (Stand 31.12.)
  • Depotgebühren und Vermögensverwaltungskosten
  • Kauf- und Verkaufsunterlagen zu Aktien, Obligationen usw.
  • Liegenschaftsunterhaltskosten (Belege, Rechnungen, Quittungen)
  • Berufsauslagen (Arbeitgeberbescheinigungen, Bahnabo, usw.)
  • Schuldbelege (Schulden, Zinsen, Hypotheken – Stand 31.12.)
  • Alimentenzahlungen resp. Alimenteneinkommen (Bescheinigungen, Bankbelege)
  • Einkäufe in die 2. Säule (offizielle Bescheinigungen)
  • Beiträge an die Säule 3a (offizielle Bescheinigungen)
  • Kinderbetreuungskosten
  • Weiterbildungskosten
  • Zuwendungen an politische Parteien oder Institutionen (Belege, Quittungen)
  • Krankheitskosten (Selbstbehalte, Zahnarztkosten, usw.)
  • Lebensversicherungen (Bescheinigungen Stand 31.12.)

 

Wird die Steuererklärung mit EasyTax ausgefüllt, dann auf dem ersten Blatt unterschreiben. Mit EasyTax besteht die Möglichkeit die Unterlagen via Internet einzureichen – zu übermitteln. Die Belege können eingescannt und angehängt werden oder als Papierunterlagen mit dem Umschlagbogen eingereicht werden.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.